Direkt zum Seiteninhalt

Warum ist die Stimme im Stream wichtig?

Master Big All
Veröffentlicht von MBA in Livestream · 15 April 2021
Tags: MBABlogStreamerTechnikwissen
Wenn man sich entscheidet mit Twitch oder YouTube anzufangen, steht man vor dem Problem der benötigten Technik.
Am Anfang ist das Angebot riesig, die Preise hoch und meist das Geld knapp.

Deshalb ist es notwendig im Vorfeld genau zu überlegen, wo man etwas mehr Geld ausgibt oder wo man vielleicht erst mal Sparen sollte. Ein Beispiel, macht es Sinn sich von Anfang an eine sehr teure Kamera über 1000 Euro zu kaufen, um ein super perfektes Bild zu haben, nein denn deine Zuschauer sehen dich auch sehr gut mit einer Logitech C 922 und mit etwas Licht erzielt man auch ein sehr akzeptables Ergebnis.
 
Wo man jedoch sehr viel Wert legen sollte, ist der Ton. Der Sound deiner Stimme muss so perfekt im Stream rüberkommen, wie es dir möglich ist. Fragt bitte nicht, warum die Masse an Zuschauern so viel Wert auf einen perfekten Sound legt, es ist einfach so. Hörst du dich in deinem Stream oder in deinen Videos an wie eine Blechdose in einer Turnhalle sind deine Zuschaue schneller weg als dein Euro auf den Boden fällt.  
 
Deshalb solltest du schon von Anbeginn darauf achten, dass du ein gutes Mikrofon hast. Natürlich brachst du nicht gleich ein XLR und einen Mixer aber ein gutes USB- Mikrofon sollte es schon sein. Nutzte bitte kein Mikrofon, welches in der Kamera integriert ist oder irgendein 15 Euro Mikrofon vom großen A. Ab 100 Euro gibt es schon verdammt gute Teile, ich sage nur Rode, Elgato, HyperX usw. Dazu noch die richtigen Filter in der Stream Software eingestellt und deine Stimme kommt klar und sauber über den Äther. Das mag der Zuschauer und wird den Worten folgen, welche deinen Mund verlassen.
 
Dasselbe gilt für deine YouTube Videos. In den vielen Jahren, in welchen ich YouTube Content erstelle, habe ich eins gelernt, die Zuschauer wollen einen sauberen und klaren Sound. Wenn du den Zuschauer mit einer angenehmen Stimme überzeugen kannst, dann kommt er auch wieder und lässt dir den Follower da. Damit wachst dein Kanal und du wirst bekannter in der YouTube- Welt.
 
Ich habe diese Erfahrungen alle selbst durchleben müssen und leider habe ich über die Jahre hinweg viel zu viel sinnloses Geld ausgegeben. Von daher hoffe ich, dass dieser Blog dir weiterhilft und du gleich mit dem richtigen Mikrofon in deine neue Zukunft startest.
 
Für Fragen folge mir auf Twitch und sprich mich einfach an, denn ich helfe, wo ich kann.



Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Rene Nordt
follow me on
Social Media
Technik&Moor
Zurück zum Seiteninhalt